Fortbildung Brot für die Welt und wir

Fortbildung
Mo. 28.10.2019
18:30 - 21:00 Uhr
im KKJD Melle

„Brot für die Welt - aber der Kuchen bleibt hier!“ Diesen Spruch kennen viele, die mit Brot zu tun haben. Brot für die Welt ist als evangelisches Hilfswerk 1959 gegründet worden, um hungernden Menschen in der Welt zu helfen. In den 60 Jahren haben sich die Aufgaben erweitert: Bildung, Einsatz für gerechte und nachhaltige Strukturen in Politik, Geselleschaft und Handel zum Beispiel. Besonders in der Adventszeit kommt Brot für die Welt ins Bewusstsein, weil dann in vielen Gottesdiensten und auch so zum Spenden aufgerufen wird.

Dieser Fortbildungs-Abend ist für alle, die

  • Ÿetwas mehr von dem wissen möchten, was und wie Brot für die Welt genau macht und warum es wichtig ist
  • Ÿsich kreativ mit entwicklungspolitischen Themen beschäftigen möchten, die Brot voranbringt
  • Ÿgerne Geburtstag feiern
  • Ÿvielleicht eine Brot für die Welt-Aktion in der Ev. Jugend starten möchten


Leitung: Diakon Henning Enge (Beauftragter für Brot für die Welt im Kirchenkreis Melle-Georgsmarienhütte)
Informationen und Anmeldung: (bis zum 24.10.2019) an Henning.enge@jugend-muette.de oder
mobil: 01577 3446818. Eine Anmeldebestätigung mit Infos gibt‘s per Mail
Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Kosten: keine