Landesjugendcamp

Vom 23. - 26. Juni 2022 trifft sich die Evangelische Jugend beim Landesjugendcamp!

Wir haben lange darauf gewartet: Jungen Menschen aus der Evange­lischen Jugend wollen sich endlich wieder treffen, wollen Gemeinschaft und ihre Form von Kirche-Sein hautnah erleben.

„Live und in Farben“ ist der Slogan. „Wir haben bewusst die Mehrzahl Farben genommen. Denn wir sind alle ganz unterschiedlich und das ist gut so. Die Farben stehen auch für viele unterschiedliche Gedanken“, erklärt Torben Salm aus dem Vorstand der Landesjugendkammer. „Gerade diese Vielfalt macht Evangelische Jugend aus. Außerdem freuen wir uns, dass wir endlich wieder live zusammen sein können.“

Zugleich hat das Landesjugendcamp eine klare politische Dimension. Diversität und Vielfalt ist das für den Slogan „Live und in Farben“ grund­legende, gemeinsam festgelegte Thema für das Camp. Ebenso wichtig ist das Themenfeld Nachhaltigkeit für das Camp. Hier haben die Jugendlichen bereits konkrete Vorstellungen. So streben sie ein weit­gehend emissions­freies Camp an, Stichwort CampZero. Unter dem Label „Ausgezeichnet nach­haltig“ soll ein Plan erarbeitet werden, wie das in der Organisation und Umsetzung der Veranstaltung noch besser als bisher schon funktionieren kann.

Neu ist, dass das Camp schon am Donnerstagabend beginnt. Eine Schulbescheinigung erhältst du von uns auf Nachfrage.

Circa 2000 Jugendliche treffen sich, um gemeinsam zu feiern, zu diskutieren, zu beten und Spaß zu haben - Bis du dabei?

Mehr Infos auf der Webseite des Camps: www.Lajucamp.de

Infos

  • Do. 23.06. - So. 26.06.2022
  • Jugendhof Sachsenhain in Verden (Aller)
  • Kosten: 50€ (Anreise, Unterkunft, Verpflegung, Programm)
  • Jugendliche ab 13 Jahren
  • Die Teilnahme von Jugendlichen unter 16 Jahren ist nach Absprache mit Verantwortlichen der Kirchengemeinden oder Henning Enge möglich
  • Anmeldeschluss: 08.06.2022
  • Anreise am Do. 23.06.22 am frühen Nachmittag ab Melle und Georgsmarienhütte mit dem Bus. Rückkehr am So. 26.06. nachmittags
     

offizielles Aftermovie des letzten Camps